Lesungen bei Libretto

In Lesungen werden Bücher vorgestellt, die Beachtung verdienen, aber nicht immer Beachtung finden.
Die Lesungen dauern meist 35 bis 45 Minuten, ganz abhängig davon, wie sehr der vorgestellte Text Fragen, Anmerkungen und Kommentare herausfordert.
Der Eintritt ist frei.

 


                  

                       

Lesung bei Libretto


Christine Wunnicke (1966): Selig & Boggs. Die Erfindung von Hollywood

erschienen im Berenberg Verlag (2013/2021)

Montag, 25. April 2022, 18:15 Uhr
Hier können Sie ab 26. April 2022 einige Kapitel von "Selig & Boggs" anhören.